Schulstreik in Stuttgart!

Schulstreik_Demo

Am 12.11. streikten auch in Stuttgart Tausende SchülerInnen gegen Missstände im Bildungssystem und trugen ihren Protest in Form einer Demonstration durch die Innenstadt mit über 6000 TeilnehmerInnen auf die Straße.
Bundesweit streikten laut Veranstaltern über 100.000 SchülerInnen.
In Stuttgart gab es eine kämpferische und lautstarke Demo, an der sich auch einige AntikapitalistInnen beteiligten. Der Protest besteht hauptsächlich aus Forderungen nach einem besseren Bildungssystem: Kleinere Klassen, mehr Lehrer, Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems, Abschaffung des 8-jährigen Gymnasiums…

Nach der Großdemonstration wurde von einigen AktivistInnen eine Spontandemonstration über die Theodor-Heuss Straße, am Hauptbahnhof vorbei, über die Königsstraße und hin zum Landtag durchgeführt. An dieser beteiligten sich neben Schülerinnen und Schüler auch etliche AktivistInnen aus der linksradikalen Stuttgarter Szene – ein Lob an die gute Zusammenarbeit!
Mit über 100 TeilnehmerInnen am Landtag angekommen, wurde die Spontandemo dann auch gleich von etlichen gepanzerten Bullen aufgehalten, die mit Gewalt drohten, sollte sich die Demo nicht zurückziehen.
Schlussendich lagen die Kräfteverhältnisse an diesem Tag nicht so, dass wir den Landtag erreichen hätten können ohne einige Festnahmen zu riskieren – dazu kommt, dass es für viele der SchülerInnen die erste Demonstration war. Alles in Allem war es dennoch ein gelungener Tag.

Wir kritisieren die konstruktiven Forderungen an die bürgerliche Schule, solidarisieren uns jedoch mit den streikenden SchülerInnen (wir haben dazu auch ein Flugblatt veröffentlicht, das unter Materialien eingesehen werden kann). Wir hoffen darauf, dass sich aus dem bereits jetzt breiten Protest eine noch breitere Bewegung entwickelt, die ein unglaubliches Potential auch an revolutionären Ideen und Perspektiven eröffnet. Auch haben die SchülerInnen gezeigt, dass sie doch noch in der Lage sind, für ihre Bedürfnisse auf die Straße zu gehen. Auf dieser Bewegung lässt sich aufbauen!

Links und weitere Berichte:
Bericht bei Indymedia
www.schulaction.org
www.sak-stuttgart.de.vu